Beweissicherung

Beweissicherung
Um bereits im Vorfeld einer Baumaßnahme spätere Streitigkeiten zu vermeiden, empfiehlt sich eine Beweissicherung durch mich als unabhängige Sachverständige.

 

Bei der Beweissicherung wird der Zustand eines Grundstückes vor Beginn einer geplanten Baumaßnahme einschließlich der bestehenden Vegetation und sämtlichen Einbauten, wie z.B. Pflasterflächen, Mauern, Zäune, Entwässerungseinrichtungen erfasst und dokumentiert.


Schäden an der Bausubstanz nach Abschluss der Baumaßnahme lassen sich damit in der Regel eindeutig zuordnen.

Bei Bedarf übernehme ich gerne auch die Baubegleitung und / oder die spätere Abnahme von Teil- und Gesamtleistungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok